Bezirksmeisterschaft für Fußballdamen am Sonntag 19. Januar 2020 in Aldingen

Die Hallenmeisterschaft des Fußballbezirks Schwarzwald für Damenmannschaften findet am Sonntag, 19. Januar 2020 in der Neuen Sporthalle in Aldingen statt. Sieben Vereine haben elf Teams gemeldet.
In einer Fünfer- und einer Sechser-Gruppe wird die Vorrunde gespielt mit jeweils elf Minuten Spielzeit pro Begegnung. Gespielt wird nach den Futsal-Spielregeln. Die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen das Halbfinale. Dazu werden alle Platzierungen ausgespielt.
Start ist um 10 Uhr mit der Partie SpVgg Aldingen II gegen SC 04 Tuttlingen I. Die 25 Vorrundenspiele dauern bis ca. 15 Uhr. Dann startet die Endrunde. Das Endspiel ist auf 16.20 Uhr angesetzt. Für die beiden Endspielteilnehmer geht es dann weiter in der überbezirklichen WFV-Futsalrunde.
Die Gruppeneinteilung der Vorrunde:
Gruppe 1: SpVgg Aldingen II, SC 04 Tuttlingen I, SGM Sulgen/Hardt I,
SGM Herrenzimmern, FV 08 Rottweil II
Gruppe 2: FV 08 Rottweil I, SV Bärenthal, SpVgg Aldingen I,
SC 04 Tuttlingen II, FC Göllsdorf, SGM Sulgen/Hardt II.
Für das leibliche Wohl mit kalten und warmen Essen, sowie Kaffee und Kuchen ist vom Veranstalter der Damen der Spielvereinigung Aldingen besten gesorgt.

WFV-Ehrenamtspreis an Spielvereinigung Aldingen und DFB-Ehrenamtspreis an Claudia Krasser und Manfred Hornig

Die Delegation der Spielvereinigung Aldingen mit Bürgermeister Ralf Fahrländer

Hohe Ehrungen durfte die SpVgg Aldingen und zwei Vereinsmitglieder am vergangenen Samstagmorgen entgegennehmen. In den weihnachtlich geschmückten Hofersaal der Kreisparkasse Rottweil hatte Bezirksvorsitzender Marcus Kiekbusch geladen. Zum Ehrenamtstag des Württembergischen Fußballverbandes Bezirks Schwarzwald und zum DFB-Ehrenamtspreis. Ehrungen setzen aber auch viel Arbeit und Engagement voraus.

Continue reading