Jugendweihnachtsfeier 2017

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Jugendabteilung der SpVgg Aldingen fand in der neuen Sporthalle statt. Zuerst konnten sich die Bambinis, die F- und E-Jugend an den aufgebauten Spielstationen in der ganzen Halle austoben. Zur Stärkung gab es Pommes für alle. Der Nikolaus kam vorbei und hatte für die Kinder ein Geschenk dabei: eine kleine Sporttasche. Anschließend kamen noch die älteren Jugendlichen zur Feier. Sie hatten Spaß beim Fußballturnier und beim „Mattenrutschen“. Auch hier gab es noch für jeden ein Präsent.
Vielen Dank an die SpVgg, den Jugendausschuss der die Feier geleitet hat und an alle Eltern, Trainer und Teilnehmer für ihr Kommen.

AH-Training am 20.12. fällt aus!

Am Mittwoch, 20.12. fällt das AH Training aus, da die Aktive Mannschaft in der Halle trainiert. Das nächste AH-Training findet dann am 10.01.2018 ab 20.30 Uhr in der Neuen Sporthalle statt.
Wir bitten um Beachtung.

D-Juniorinnen erneut Hallenbezirksmeister

Die Aldinger D-Juniorinnen haben sich auch dieses Jahr den Titel des Bezirksmeisters gesichert und sich somit für die weiterführende wfv Verbandsrunde qualifiziert. Mit vier Siegen, einem Unentschieden und einer Tordifferenz von 12:1 und 13 Punkten holten sich die Mädchen souverän den Titel.

Für Aldingen spielten: Zeynep Sakar, Hannah Keil, Rebecca Hauser, Lara Vranjkovic, Alina Vranjkovic, Verena Weiß, Chiara Quatropani, Michelle Flaig, Mia Blum, Alicia Klinschpon

Einladung zur Jahresabschlussfeier 2017

Zur kommenden Feier sind wieder alle Aktiven, Damen, AH-ler, Schiedsrichter und Ausschussmitglieder herzlich eingeladen. Termin ist Freitag, 29.12.2017; Beginn ist um 19:00 Uhr im Sportheim. Anmeldungen bis spätestens 15.12.16 bei den Spartenleitern oder Heiko Lenhard (07424/501912 oder 2.vorsitzender@spvgg-aldingen.de).

Aktive – Niederlage im letzten Pflichtspiel 2017

Im letzten Pflichtspiel im Jahre 2017 konnte man in Schwenningen zwar mithalten aber leider nichts Zählbares mitnehmen. Die erste Hälfte ging an die Heimmannschaft, die kurz nach Beginn auf 1:0 stellten. Danach fingen sich die Aldinger und kamen besser aus der Pause. Nach einem vergebenen Strafstoß für Aldingen erzielte der FSV im Gegenzug das 2:0. Nach einer unnötigen Aktion im Strafraum konnten die Schwenninger den Strafstoß nutzen und auf 3:0 stellen. Den Anschlusstreffer zum 2:1 Endstand erzielte Lukas Buschbacher, dies war aber nur noch Ergebniskosmetik.

0:1 Niederlage gegen SpVgg Trossingen für Aktive

Das letzte Heimspiel im Kalenderjahr 2017 ging gegen die zweite Mannschaft aus Trossingen mit 0:1 verloren. Auf dem noch schneeweißen Kunstrasenplatz taten sich beide Mannschaften im ersten Durchgang sehr schwer. Nach einem katastrophalen Fehler der Aldinger Hintermannschaft ließen sich die Trossinger diese Chance nicht entgehen und gingen mit 0:1 in Führung.
Nach der Pause nahmen die Aldinger das Spiel in die Hand doch es scheiterte am Abschluss vor dem Tor und so ging eine mäßige Partie mit 0:1 verloren.