Förderverein: Schlachtplatte am 3. und 4. November im Sportheim

Der Förderverein der Spielvereinigung 1998 e. V. Aldingen bietet am Samstag, den 03.11.2018 ab 18:00 Uhr und Sonntag, den 04.11.2017 ab 11:30 Uhr im Sportheim der Spielvereinigung „Schlachtplatte“ aus Hausschlachtung.
Reservierung erwünscht unter Tel.-Nr. 07424/956843 (ab 18 Uhr – Marc Krasser)
Auf Ihr Kommen freut sich das Team des Fördervereins der Spielvereinigung Aldingen

Förderverein ehrt Heinz Hauser

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der SpVgg Aldingen wurde Heinz Hauser für 20 Jahre Kassenprüfer geehrt.Auf dem Bild sind der geehrte Heinz Hauser, der 2. Vorsitzender Marc Krasser und rechts der 1. Vorsitzende Rolf Drefs zu sehen. Außerdem wurde die Satzung unter §14 Ehrungen verändert.

Einladung zu Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 02.03.2018

Der Förderverein der Spielvereinigung Aldingen 1998 e.V. lädt  am 02.03.2018 um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim der SpVgg ein.

Die Versammlung hat folgende Tagesordnung:

1. Bericht des 1. Vorsitzenden
2. Bericht des Schriftführers
3. Kassenbericht des Finanzreferenten
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache
6. Satzungsänderung
7. Entlastungen
8. Neuwahlen
a) 1.Vorsitzender
b) Schriftführer
c) Beide Kassenprüfer
9. Ehrungen
10.Verschiedenes

Aldingen den 14.02.2018
Drefs Rolf , 1.Vorsitzender

Schlachtplatte des Fördervereins mit Rekordbesuch zum 10-jährigen Jubiläum!

Traditionell am ersten Novemberwochenende bot der Förderverein der Spielvereinigung 1998 e. V. seine Schlachtplatte aus Hausschlachtung im Sportheim der Spielvereinigung an. Mit insgesamt rund 160 verkauften Essen am Samstag und Sonntag war das Sportheim an beiden Tagen bis auf den letzten Platz belegt und somit auch im 10. Jahr wieder einmal ein voller Erfolg für den Verein. Mit dem eingenommen Geld wird in erster Linie die Jugendarbeit der Spielvereinigung und aktuell der Bau des neuen Gerätehauses auf dem Sportgelände unterstützt.
Der Förderverein bedankt sich herzlich bei allen Gästen.
Wegen eines technischen Defekts war die angegebene Telefonnummer in der Woche vor dem Schlachtfest nicht zu erreichen. Wir bitten alle, die sich nicht anmelden konnten, dies zu entschuldigen. Wir hoffen Sie im kommenden Jahr wieder als Gäste begrüßen zu können.