C-Junioren belegen 2. und 4. Platz

C Jugend belegt 2-ten Platz beim Hallenturnier in Tuningen
Nach drei Siegen in der Vorrunde gegen DJK Donaueschingen, FC Unterkirnach und SG Stockach zogen wir souverän ins Halbfinale ein. Dort trafen wir auf die SGM Baar. In einem spannenden Spiel fielen keine Tore und es musste im Neunmeter schießen eine Entscheidung fallen. Dies konnten wir mit dem 6 Elfmeter für uns entscheiden. Im Finale gegen den SV Zimmern war der Respekt zu groß und wir haben das 3:1 verloren.
Gespielt haben: Justin, Maximilian, Berkant, Luca, Berkay, Loris, Lorenz, Gabriel, Fletcher und Idris.

C Jugend belegt 4-ten Platz beim Hallenturnier in Sulgen.
Nach zwei Siegen und einer Niederlage erreichten wir als bester Gruppenleiter das Halbfinale. Hier konnten wir kurz vor Schluß noch den Ausgleich erzielen und wir mussten ins Neunmeter schießen. Leider waren wir hier wenig treffsicher und haben dies verloren. Im abschließenden Spiel um Platz 3 sind wir nach Unentschieden in der regulären Spielzeit wieder als Verlierer im Neunmeter schießen vom Platz gegangen.
Gespielt haben: Justin, Oguz, Brian, Luca, Josef, Loris, Lorenz, Noah und Idris.

Aktive feiert 14:1 Kantersieg gegen Wurmlingen

Das Ergebnis sagt alles über den Spielverlauf gegen den SV Wurmlingen II. Bereits nach 25 Minuten lagen die völlig überforderten Gäste mit 6:0 zurück. Aldingen spielte über weite Strecken konzentriert weiter und herhöhte in regelmäßigen Abständen. Im Nachhinein ist es noch dem Wurmlinger Torhüter zu verdanken, dass das Ergebnis nicht noch höher ausgefallen ist. Für Die SpVgg trafen Abdulrahman Ahmed (10′, 25′), Patrick Medenica (14, 18), Allen Hegic (17′, 34′, 37′, 89′), Ersan Aydemir (23′), Fabian Bender (42′, 80′), Nikos Vassiliadis (55′, 85′) und Mathias Schmidt (58′).