Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes :)

Nach wie vor ist kein geregelter Trainingsbetrieb möglich.
Allerdings, bieten die seit 24. April geltenden BaWü-Regeln für den Fussball-Trainingsbetrieb die Möglichkeit, bei entsprechender Inzidenz ein Training anzubieten.
Mit erhöhtem Aufwand, wollen unsere SpVgg-Jugendtrainer versuchen nach den Vorgaben Inzidenz über 100 hier ein Training anzubieten.

Unsere Jugendtrainer werden den Kontakt zu Ihren Spielern herstellen und entsprechend Gruppen bilden.
Geplant sind folgende Trainingszeiten:

Bambini — Freitag 21.05.2021 14.30 Uhr – 15.20 Uhr Gruppe 1+2
15.40 Uhr – 16.30 Uhr Gruppe 3+4

F-Junioren — Freitag 21.05.2021 17.00 Uhr – 17.50 Uhr Gruppe 1+2
18.10 Uhr – 19.00 Uhr Gruppe 3+4

E-Junioren — Mittwoch 19.05.2021 17.00 Uhr – 17.50 Uhr Gruppe 1+2
18.10 Uhr – 19.00 Uhr Gruppe 3+4

D-Junioren — ist noch unklar

C-Juniorinnen — Donnerstag 20.05.2021 17.15 Uhr – 18.00 Uhr Gruppe 1
18.15 Uhr – 19.00 Uhr Gruppe 2

Es wird gebeten, dass keine Spieler/innen im Training erscheinen, welche nicht durch den Trainer in eine Trainingsgruppe eingeteilt wurden. Eine Teilnahme am Training kann nicht erlaubt werden.
Kinder welche erstmalig zu uns zum Fussball spielen kommen wollen, bitte erst Kontakt mit dem Jugendleiter aufnehmen.
jugendleiter@spvgg-aldingen.de oder 0160/96848466

Weitere Informationen zum Thema Training und Corona, findet ihr auf der Homepage des WFV Corona FAQ | Württembergischer Fußballverband e.V. (wuerttfv.de)



B-Junioren weiterhin ungeschlagen

Wir gingen in der ersten Halbzeit konzentriert ins Spiel und konnten bereits in der 10. Minute das 1:0 durch Loris Lo Presti erzielen. Bereits in der 15. Minute folgte nach einem Eckball das 2:0 durch Simon Geiger. In der 30.Minute konnten die Gäste auf 2:1 verkürzen, bei dem unsere Abwehr nicht gut aussah. Loris stellte in der 38. Minute den alten Abstand wieder her, doch mit dem Halbzeitpfiff konnte Wurmlingen das 3:2 erzielen.
Die zweite Halbzeit wurde etwas engagierter angegangen und durch zwei Treffer von Emirhan Yilmaz in der 52. und 57.Minuten konnten wir die Führung zum 5:2 ausbauen. Den Endstand zum 6:2 erzielte Lorenz Tepes durch einen sehenswerten Freistoß in der 67.Minute.

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel belegen wir derzeitig den zweiten Tabellenplatz.