Talent-Sichtungstag Jahrgang 2010 in Aldingen

Am vergangenen Sonntag durften wir die Sichtung des Bezirks Schwarzwald auf unserem Sportgelände veranstalten.
Zur Sichtung haben sich 60 Kinder, darunter 8 Torspieler des Jahrgangs 2010 aus unterschiedlichen Vereinen angemeldet.

Zunächst wurde jedem Kind eine Nummer zugeteilt und anschließend wurde im Spiel 5 gegen 5 auf drei Spielfeldern das Können der einzelnen Spieler von den Stützpunkttrainer anhand unterschiedlicher Kriterien bewertet.

Nach drei Stunden zogen sich die vier Stützpunkttrainer zur Beratung zurück und erfreuten im Nachhinein 12 Feld- und 2 Torspieler mit der Nachricht, dass sie sich für den Stützpunkt Aldingen qualifiziert haben.

Bedanken möchte ich mich bei den vielen fleißigen Helfern, die am Samstag beim Aufbau und am Sonntag bei der Bewirtung des Turniers geholfen haben und damit dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg wurde. Auch von Seiten der DFB Verantwortlichen bekam man ein Lob für die gute Durchführung.

B-Junioren weiterhin ungeschlagen

Wir gingen in der ersten Halbzeit konzentriert ins Spiel und konnten bereits in der 10. Minute das 1:0 durch Loris Lo Presti erzielen. Bereits in der 15. Minute folgte nach einem Eckball das 2:0 durch Simon Geiger. In der 30.Minute konnten die Gäste auf 2:1 verkürzen, bei dem unsere Abwehr nicht gut aussah. Loris stellte in der 38. Minute den alten Abstand wieder her, doch mit dem Halbzeitpfiff konnte Wurmlingen das 3:2 erzielen.
Die zweite Halbzeit wurde etwas engagierter angegangen und durch zwei Treffer von Emirhan Yilmaz in der 52. und 57.Minuten konnten wir die Führung zum 5:2 ausbauen. Den Endstand zum 6:2 erzielte Lorenz Tepes durch einen sehenswerten Freistoß in der 67.Minute.

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel belegen wir derzeitig den zweiten Tabellenplatz.